News

NMS Rottenmann - ganze Schule digital gerüstet!

- ein Vorteil (nicht nur!) in Krisenzeiten wie diesen…

Bereits seit mehreren Jahren besitzt jedes Kind an der NMS Rottenmann von der ersten Schulstufe weg seinen eigenen Laptop – ein Alleinstellungsmerkmal im Bezirk Liezen. Die Idee dahinter war, dass nicht nur einige wenige Kinder aus speziellen „Computerklassen“ digitale Kulturtechniken erlernen sollten, sondern ausnahmslos alle, so das Konzept von Frau Dir. Dipl.-Päd. Reitterer, BEd. Diesem Faktum ist es auch zu verdanken, dass das Lernen zuhause aufgrund der Corona-Bedrohung in diesen Wochen für alle Jugendlichen der NMS per Computer erfolgen kann.

Doch bereits vor dieser Krise stand die Arbeit mit dem eigenen Laptop an der Tagesordnung. In den ersten Klassen werden im Fach „Digitale Grundbildung“ Kompetenzen vermittelt, wie etwa Grundlagen der Textverarbeitung, Wissen über Social Media und Sicherheit im Netz, Kenntnisse von Betriebssystemen oder der Umgang mit dem Internet (Informations-, Daten- und Medienkompetenz). In beinahe allen Schulfächern kommt der eigene Computer der Kinder regelmäßig und auf sehr vielfältige Weise zur Anwendung. Das überwiegend junge, äußerst engagierte Team aus Lehrkräften in Rottenmann weiß um die Bedeutung von E-Learning und Computerkenntnissen und ist sich deren Vorteile – auch, was die Lernmotivation betrifft - sehr bewusst.

Durch das Coronavirus haben sich nun Mitte März in kürzester Zeit die Ereignisse überschlagen: Per Computer können alle Schüler und Schülerinnen stets von ihren Lehrkräften mit Lern- und Übungsmaterialien versorgt werden. Auch die Kommunikation zwischen Lehrenden und den Jugendlichen gelingt so problemlos, z.B. um Rückmeldungen über erledigte Arbeiten zu geben. Zur Unterstützung bei Fragen oder technischen Problemen wurde von Anfang an eine schulinterne Hotline eingerichtet. Online-Tutorials, die von einzelnen Lehrkräften erstellt wurden, helfen bei der Lösung so mancher technischer Probleme.

In dieser Situation zeigte sich, wie nützlich und hilfreich eine solche digitale Grundausstattung mitsamt dem bereits erlernten Umgang damit ist. Die Jugendlichen kommen mit dem Lernen am Computer sehr gut zurecht. Es ist davon auszugehen, dass sich in den Wochen, in denen Schule zuhause stattfinden muss, die Kinder enorm viel Selbstständigkeit und Eigenorganisation beim Arbeiten aneignen sowie noch gewandter im Umgang mit digitalen Medien werden – eine gute Vorbereitung auf ihre Zukunft!

Karin Matzer

weiterlesen ...

Weitere Vorgangsweise_Coronakrise

Liebe Eltern!
Um Sie beim häuslichen Unterricht zu unterstützen, wollen wir Ihnen seitens der Schule folgendes Angebot anbieten

  • Vom 1.-3.April können Sie in der Zeit von 9.00-12.00Uhr für Ihr Kind neue Schulbücher in der Schule abholen. (Übungsmaterial für die Osterferien!)
  • Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, alle fertigen Arbeitsblätter oder Kopien von Aufsätzen im Heft (Hefte und Bücher bitte behalten) zur Kontrolle abzugeben. (Jedes Blatt muss beschriftet sein, Name/Klasse)
  • Falls nach den Osterferien noch kein Unterricht stattfinden kann, stehen wieder neue Unterrichtsmaterialien für alle Klassen zur Verfügung. Abholzeiten sind der 15./16.April von 9.00-12.00Uhr)Alles wird im Schuleingangsbereich so aufbereitet sein, dass die Unterlagen ohne Kontakte abzuholen sind.

Tipp für besonders fleißige Schüler: Zugangslink zum schuleigenen Lernprogramm ORIOLUS Deutsch/Mathematik steht allen kostenlos zur Verfügung, die Anleitung dazu finden Sie auf unserer Homepage: www.vs-rottenmann.at 

Ihr Team der VS Rottenmann

weiterlesen ...

Lernprogramm für Zuhause

Oriolus stellt dir die Lernprogramme wegen Corona für zu Hause zur Verfügung:

Der Schnellfreischaltcode lautet: 4348466171

- Der Code kann auf beliebig vielen Geräten zu Hause eingesetzt werden (PC, iPad, Android, Mac).

- Die Oriolus-Programme für Windows, Android und Mac von www.oriolus.de
herunterladen und den Schnellfreischaltcode unter Freischalten eingeben.
(Unter Windows zum Freischalten bitte mit rechter Maustaste anklicken, dann als Admin starten)

- Auf iPads die Oriolus-App aus dem App Store herunterladen. App starten und
auf der Startseite oben auf Oriolus-Login und unter Oriolus-ID die
Schnellfreischaltnummer eingeben. (Normaler WLAN-Zugang nötig: Gast reicht nicht!)

- Den Schnellfreischaltcode aus Datenschutzgründen BITTE NICHT an Dritte weitergeben. Wenn jemand außerhalb der Schule,
also kein Schüler deiner Schule, einen Testcode möchte: einfach bei anfordern!

Der Code gilt bis 30.04.2020

Falls die Online-Freischaltung Probleme macht, kann dieser Offline-Code benutzt werden:
Freischaltname: Oriolus hilft #KL86EF2B6
Freischaltcode: ffff-devx-9185-185?

Hier ist eine Hilfeseite zur Installation für Eltern

weiterlesen ...

aktuelle News zum Coronavirus

Liebe Eltern!

Durch die Ausbreitung des Coronavirus/COVID-19 und die Vorgaben des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung endet am Dienstag, dem 17.3.2020, vorerst der Unterricht an der Volksschule Rottenmann/Bärndorf bis nach den Osterferien (einschließlich 14.04.2020).

Wo dies nur irgendwie möglich ist, sollen, um die Pandemie einzudämmen, die Schülerinnen und Schüler zu Hause bleiben.

Es gibt die Möglichkeit der Beaufsichtigung in der Schule nach Stundenplan, längstens jedoch bis Ende der 5.Stunde.

Dies gilt im Speziellen für folgende Berufsgruppen:

  • Personen, die in der Versorgung tätig sind (z.B.: Apotheker…)
  • Pflegepersonal
  • Medizinisches Personal

Erreichbarkeit der Schule:

Tel: 03614/2411-92

 

weiterlesen ...

aktuelle Information zum Coronavirus

Liebe Eltern!

Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Corona-Virus in Europa wird zum Zwecke der Gewährleistung der Sicherheit von Schülerinnen und Schülern ab Mittwoch, dem 18.03.2020 kein Unterricht an der Neuen Mittelschule Rottenmann stattfinden.

Der Unterricht wird über eine ONLINE-PLATTFORM abgehalten. Die Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Arbeitsaufträge über die Lernplattform www.lms.at

Auf der Plattform sind Arbeitsaufträge, die von den Schülerinnen und Schülern verlässlich zu erledigen sind und auch von den Lehrerinnen und Lehrern kontrolliert werden. Sollte es Unklarheiten geben, besteht die Möglichkeit mit der/dem Klassenvorständin/Klassenvorstand  oder der Direktion zu kommunizieren.

Sollte es keine Möglichkeit für eine Beaufsichtigung der Kinder zu Hause geben, können diese in der NMS Rottenmann betreut werden. Bitte benachrichtigen Sie die/den Klassenvorständin/Klassenvorstand bis Montag, den 16.03.2020, ob ihr Kind das Betreuungsangebot nutzen wird. Außerdem besteht die Möglichkeit per Schoolfox mit der/dem Klassenvorständin/Klassenvorstand zu kommunizieren. Bezüglich Informationen über die weitere Vorgehensweise bzw. wann der Unterricht wieder in der Schule stattfindet, besuchen Sie bitte unsere Homepage (https://www.nms-rottenmann.at)

Information zu den Arbeitsaufträgen:

Jede Schülerin und jeder Schüler hat einen Online-Zugang zur lernplattform www.lms.at. Alle Schüler haben eine Einführung bekommen, wie sie auf die Lernplattform einsteigen- siehe Beiblatt Variante 1 und Variante 2!

Die Direktion ist jederzeit unter folgender Telefonnummer erreichbar:

0664/88448860 (in der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr) oder 0650/7210970(ab 13:30 Uhr)

Sollte es Probleme mit der Lernplattform www.lms.at geben, steht Ihnen eine Ansprechperson an der Schule zur Verfügung, die Sie bzw. Ihr/ihre Sohn/Tochter unter folgender Nummer erreichet:

03614/241162

Außerdem ist unsere Schulsozialarbeit bei Bedarf erreichbar: 

Schulsozialarbeit

Lisa Pölzgutter, Bakk.phil.

Tel: 0676/840 830 333

Mail: 

weiterlesen ...

Log in

fb iconLog in with Facebook
Neuen Account erstellen